Banner

                  Foto: Shutterstock
 KITA-LEITUNGEN 

Wir suchen zwei KITA-Leitungen (m/w/d)
in Vollzeit (39 Stunden/Woche).


Für unserer Kindertagesstätte in Mehren ab 1. Oktober 2022
und für unsere Kindertagesstätte in Gieleroth ab Frühjahr 2023.

Die Kindertagesstätte in Mehren umfasst insgesamt 50 Plätze für Kinder zwischen dem 2. und 6. Lebensjahr. Hierbei handelt es sich um 30 Ganztagsplätze und 20 Teilzeitplätze. Im kommenden Jahr ist beabsichtigt, die Mittagsverpflegung vom Catering auf Frischkostzubereitung umzustellen.

Die Kindertagesstätte in Gieleroth umfasst insgesamt 75 Plätze für Kinder zwischen dem 2. und 6. Lebensjahr. Hierbei handelt es sich um 40 Ganztagsplätze und 35 Teilzeitplätze. Die Mittagsverpflegung in der KITA wird noch in diesem Jahr auf Frischkostzubereitung umgestellt.

Einstellungsvoraussetzungen: Sie haben eine abgeschlossene Berufsausbildung als staatlich anerkannte(r) Erzieher/-in. Darüber hinaus verfügen Sie über Erfahrung als Leiter/-in einer Kindertagesstätte oder über eine mindestens einjährige Erfahrung als Gruppenleitung. Sie sind eine engagierte, belastbare Kraft, die neben einem sicheren Auftreten auch über organisatorisches Geschick und gute rhetorische Fähigkeiten verfügt. Sie haben ein sehr gutes pädagogisches Fachwissen und sind in der Lage, die pädagogische Arbeit aller Gruppen zu koordinieren. Eine gute Elternarbeit, die unter anderem die Planung und Durchführung von Veranstaltungen sowie gruppenübergreifenden Elternabenden, die Erstellung von Elternbriefen, die Vorbereitung und Durchführung von Elternausschusswahlen, etc. beinhaltet, setzen wir voraus. Außerdem sind Sie in der Lage, anspruchsvolle Elterngespräche zu führen. Insbesondere legen wir großen Wert auf eine gute Mitarbeiterführung, die u. a. die fachliche Begleitung, Unterstützung und Kontrolle der Mitarbeiter/-innen sowie die Dienstplangestaltung beinhaltet. Wir erwarten gute EDV-Kenntnisse und eine reibungslose Abwicklung administrativer verwaltungstechnischer Tätigkeiten und eine gute loyale Zusammenarbeit mit dem Träger.

Interessierte Mitarbeiter/-innen bitten wir, ihre Kurzbewerbung (Motivationsschreiben, Lebenslauf) bis spätestens
5. September 2022, per E-Mail an die Personalstelle in Altenkirchen, Frau Simone Thurn, E-Mail: simone.thurn@vg-ak-ff.de, zu richten
.

Die Grundlage für das angebotene Arbeitsverhältnis bildet der Tarifvertrag für den öffentlichen Dienst (TVöD). Die Eingruppierung ist abhängig von den Kinderzahlen.     

Mit der Einsendung einer Bewerbung erklären sich die Bewerberinnen und Bewerber gleichzeitig einverstanden, dass vorübergehend erforderliche Daten im Rahmen des Auswahlverfahrens verarbeitet werden. Schwerbehinderte Bewerber/-innen werden bei gleicher Eignung bevorzugt berücksichtigt.

Zurück zur Übersicht Online-Bewerbung